22.11.2013

Ansichten: 8.377


Post-Digitales Morgen (Vocer, SZ)

Ein Debattenabend zur digitalen Gesellschaft. Süddeutsche.de und VOCER, 20. Feburar 2014, 16.30 Uhr. Altes Mädchen, Sternstrasse 106, Hamburg, mehr hier.

Vor ein paar Jahren stand an Rechenkraft in großen grauen Kisten auf unseren  Schreibtischen, was wir heute problemlos in unserer Hosentasche mit uns herumtragen. In den vergangenen zwei Monaten haben Süddeutsche.de und VOCER sich mit den Folgen dieses technologischen Umbruchs für unsere Gesellschaft auseinander gesetzt. Die Autorinnen und Autoren, begleitet von Animationsfilmen des VOCER Innovation Medialab, beleuchteten dabei verschiedenste Bereiche vom Eigentum und Geld über Wissenschaften bis hin zu Partnerschaften. Zum Abschluss der gemeinsamen Reihe „Digitales Morgen“ wollen wir erneut in Hamburg debattieren: über die postdigitale Gesellschaft, die Rahmenbedingungen einer wirklich digitalen Zukunft und die Frage, wann der digitale Graben verschwindet. Moderation Dirk von Gehlen (Süddeutsche.de).

Kommentar schreiben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.