Christoph
Kappes

Erstmal Vorweg

... ich bin Christoph Kappes, ich befasse mich seit 1993 beruflich mit dem Internet und nun schreibe ich darüber. Der digitale Wandel in Wirtschaft und Gesellschaft fasziniert mich – und als Jurist und Techniker, als Unternehmer und Mensch möchte ich gern analysieren und aufklären, diskutieren und vermitteln, beobachten und gestalten.

Hier ist alles im Fluss. Ich schreibe, wie ich denke. Klarheit ist das Ziel.

Termine

Downloads

Der Mann, der keine Mailadresse hat.

Ich kenne Peter Scholl nicht. Peter Scholl hat keine E-Mail-Adresse.

Ich habe bei meinem alten Weggefährten Alex auf Facebook ein Video gesehen und wollte es dann wieder aufrufen, aber Google findet Peter Scholl nicht (anders als Peter Scholl-Latour). Das ist kein Wunder, denn es scheint außer einer Hand voll Videos auf Youtube nichts von und über Peter Scholl zu geben.

Alex hat Peter Scholl in der Kapelle Morschach in der Schweiz kennengelernt, wo Alex´ lettische Lebensgefährtin und Künstlerin Anita ein Jahr lang ein Altarbild entwarf und malte. Die Einweihungsfeier sieht man hier und unten sieht man Anita malen.

10322763_676627472398096_7503167978531745325_n

Peter Scholl muss dort irgendwo musiziert und gesungen haben. Daraufhin hat Alex eine Serie von Videos aufgenommen, bei denen Peter Scholl improvisiert. Diese Videos entstanden in der Kapelle Gubel im Kanton Zug. Er hat ein Dutzend dieser Videos auf Youtube geladen:

Das ist nichts für jedermann, aber mich berührt es.

Es gibt eine Reihe hochwertiger Aufnahmen auf einer Audio-CD in Eigenproduktion von Peter Scholl. Wer sie kaufen möchte (30 SFR), trage sich bitte hier ein oder sende mir eine Mail (Blogformular auf dieser Homepage geht auch). Der Rest findet sich, auch dieser Rest.

Alle

produced by
raatid interactive